Logo Bundesamt für Gesundheit BAG

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Juristen/Juristinnen, 80-100%)

Bundesamt für Gesundheit BAG

Veröffentlicht 30.08.2022

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Juristen/innen)

80%-100% / Köniz-Liebefeld

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Beschäftigen Sie sich gerne mit interdisziplinären Fragen und haben Freude daran, Neues aufzubauen und umzusetzen? Denken Sie strategisch und behalten gerne den Überblick? Ab Inkrafttreten neuer gesetzlicher Grundlagen 2023 kann das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) Pilotprojekte bewilligen, die neue Modelle zur Eindämmung der Kostenentwicklung, zur Stärkung der Qualität oder zur Förderung der Digitalisierung erproben. Bewerben Sie sich jetzt - das BAG sucht zwei motivierte Personen zur Begleitung dieser Projekte.

Ihre Aufgaben

  • Sie setzen die Regelungen zum Experimentierartikel um und begleiten die Anträge mit internen und externen Partnern bis zur Änderung der rechtlichen Grundlagen
  • Sie bearbeiten schwergewichtig juristischen, aber auch interdisziplinären Fragen beim Vollzug der Krankenversicherung
  • Sie bearbeiten  Querschnittsthemen und spezifische Rechtsfragen sowie Gesuche nach dem Bundesgesetz über das Öffentlichkeitsprinzip der Verwaltung
  • Sie begleiten und koordinieren Bundesrats- und parlamentarische Geschäfte der Abteilung und stellen die  Prozesse und Qualitätssicherung der Dossiers sicher
  • Sie beantworten verschiedene Anfragen von Versicherten, Leistungserbringern und Behörden zur Krankenversicherung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium und umfassende Kenntnisse des Krankenversicherungs- und Gesundheitsrechts, des schweizerischen Gesundheitswesens und der Rechtsetzungsverfahren / Verfahrensrecht
  • Sie zeichnen sich durch eine analytische und konzeptionelle Arbeitsweise und Interesse an Neuem aus
  • Sie weisen vertiefte Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement aus
  • Sie sind eine kommunikativ starke Person und arbeiten gerne selbständig aber auch im Team
  • Sie verfügen über gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Sarah Ott, Leiterin a.i. Sektion Qualität und Prozesse, 058 460 53 07.

Referenznummer: JRQ$540-2481

Über uns

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit BAG. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.