Logo Bundesanwaltschaft BA

Staatsanwältin / Staatsanwalt des Bundes (SK)

Bundesanwaltschaft BA

Veröffentlicht 14.09.2022

Die Bundesanwaltschaft BA sucht:

Staatsanwältin / Staatsanwalt des Bundes (SK)

80%-100% / Bern

Eine sehr interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeitsstelle, die Einblick in die spezifischen Delikte im Bereich der Bundeskompetenzen gemäss Art. 23 und 24 StPO öffnet.

Ihre Aufgaben

  • Komplexe z. T. medial exponierte Strafverfahren vorwiegend in deutscher Sprache führen und vollziehen 
  • Zusammenarbeit koordinieren und Aufträge erteilen
  • Beweiserhebungs-, Zwangsmassnahmen und aktive Rechtshilfeersuche anordnen 
  • Strafbefehle und andere verfahrenserledigende Verfügungen erlassen, Anklageschriften und Beschwerden sowie Rechtsmitteln verfassen und beantworten                                                                                                                                     

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften mit Anwaltspatent sowie Kenntnisse des Straf- und Strafprozessrechts; zusätzliche Qualifikationen (z. B. Dissertation, LL.M., CAS) erwünscht
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung bei einer Staatsanwaltschaft oder einem Gericht in ähnlicher Funktion
  • Auch in anspruchsvollen Situationen ergebnisorientiert
  • Kommuniziert situationsgerecht und verständlich, nimmt die Perspektive unterschiedlicher Anspruchsgruppen ein 
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und in Englisch, passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache vorteilhaft

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Nils Eckmann, Staatsanwalt des Bundes, Tel. 058 466 70 49

Stellenantritt: per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Stellenportal. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben».

Referenznummer: 110-2613

Über uns

Die Bundesanwaltschaft (BA) ist die Staatsanwaltschaft des Bundes. Zu ihren Kernaufgaben gehören der strafrechtliche Staatsschutz sowie die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Schwerstkriminalität in den Deliktsbereichen organisierte Kriminalität, Terrorismusfinanzierung, Geldwäscherei, Korruption und Wirtschaftskriminalität.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.