Logo Regionalgericht Bern-Mittelland

2 Richterinnen oder Richter für die Regionalgerichte je 80%

Regionalgericht Bern-Mittelland

Veröffentlicht 07.09.2022

2 Richterinnen oder Richter für die Regionalgerichte je 80%

Arbeitsort: Bern

Stellenantritt: 01.01.2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Umfassende Informationen zu den Regionalgerichten finden Sie im Internet unter https://www.justice.be.ch/

Ihr Profil

Sie verfügen über ein Anwaltspatent oder bernisches Notariatspatent, gute Kenntnisse beider Amtssprachen und sind stimmberechtigt im Kanton Bern. Sie dürfen im Zeitpunkt des Stellenantritts weder dem Grossen Rat noch dem Regierungsrat oder der kantonalen Verwaltung angehören. Für Ihre Aufgabe sind sehr gute und breitgefächerte juristische Kenntnisse und Fähigkeiten im materiellen und formellen Recht (Prozessrecht) sowie mehrjährige Berufserfahrung erforderlich. Sie haben ein Nachdiplomstudium (CAS oder MAS Forensics; Lehrgang Judikative der Schweizerischen Richterakademie oder Ähnliches) abgeschlossen*. Sie sind eine ausgeglichene, belastbare, selbstkritische und unabhängige Persönlichkeit, die es gewohnt ist, zielorientiert und speditiv zu arbeiten und die gerne Entscheidungen trifft. Zudem benötigen Sie in Ihrer Position Teamfähigkeit und eine ausgeprägte soziale Kompetenz. Verhandlungsgeschick und Gewandtheit im schriftlichen und mündlichen Ausdruck runden Ihr Profil ab.

* Das Nachdiplom kann ausnahmsweise auch nachgeholt werden.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit als Richterin oder Richter mit hoher Verantwortung in der bernischen Justiz an.
Voraussichtlicher Arbeitsort: Regionalgericht Bern-Mittelland.
Die Justizkommission bereitet die Wahl für die Wintersession 2022 vor; der Grosse Rat ist Wahlbehörde.

Kontakt

Die Bewerbungsunterlagen müssen Folgendes enthalten:

  • Bewerbungsschreiben;
  • Lebenslauf (Angaben über folgende Bereiche: Personalien, Ausbildung, berufliche Tätigkeiten, politische Tätigkeiten, übrige Tätigkeiten, Sprachkenntnisse);
  • Arbeitszeugnisse, Referenzpersonen;
  • vollständige Adresse inkl. Telefonnummer und Mailadresse;
  • Kopie des Anwaltspatents oder des bernischen Notariatspatents (inkl. Notenblatt).

Die Kandidierenden müssen zudem obligatorisch folgende zusätzlichen Angaben beziehungsweise Beilagen liefern:

  • aktueller Strafregisterauszug;
  • aktueller Betreibungsregisterauszug;
  • ausgefülltes und unterzeichnetes Formular zur Interessenbindung (abrufbar unter der Website des Grossen Rates - Richterwahlen)

Die Justizkommission freut sich auf Ihre Bewerbungsunterlagen! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis am 23. September 2022 über das Stellenportal des Kantons. Für Auskünfte steht Ihnen das Sekretariat der Justizkommission, Tel.: 031 633 75 85, gerne zur Verfügung.

Arbeiten beim Kanton Bern

Wer bei uns arbeitet, bewirkt etwas Sinnvolles für die Menschen, für die Unternehmen, für das Miteinander und für die Zukunft des Kantons Bern - und damit auch für sich selbst.

Mehr über den Arbeitgeber Kanton Bern erfahren

Ihr Arbeitsort

Regionalgericht Bern-Mittelland
Bern
Schweiz

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.