Logo Staatsanwaltschaft Thurgau

Staatsanwältin / Staatsanwalt (100%)

Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsstraffälle und Organisierte Kriminalität

Veröffentlicht 26.08.2022

Die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsstraffälle und Organisierte Kriminalität des Kantons Thurgau ist für die Strafverfolgung von komplexen Wirtschaftsstraffällen (Vermögensdelikte, Urkundendelikte, Geldwäscherei etc.) sowie für Cyber- und organisierte Kriminalität zuständig. Sie arbeitet eng mit dem Dienstzweig Wirtschaftsdelikte der Kriminalpolizei sowie mit Amtsstellen des Bundes und den Kantonen (FINMA, MROS, Konkursämter, Steuerbehörden etc.) zusammen.

Für diese Abteilung suchen wir per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen

Staatsanwältin / Staatsanwalt

Pensum 100 %

Stellenbeschreibung

Im Vordergrund Ihrer Aufgaben steht die Führung von Strafuntersuchungen im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts mit nationalem und z. T. internationalem Bezug sowie im Nebenstrafrecht (Immaterialgüterrecht, Steuerrecht etc.). Sie sind verantwortlich für die Führung rechtsstaatlich einwandfreier und fairer Strafuntersuchungen. Sie vertreten die Anklage vor erster und zweiter Instanz.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium mit Spezialisierung im Straf- und Strafprozessrecht
  • Vorzugsweise Anwaltspatent und/oder berufsspezifische (forensische) Weiterbildungen, z.B. CAS Forensics I/II, CAS Wirtschaftsstrafrecht etc.
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Interesse am Bereich Cyberkriminalität
  • Mehrere Jahre Erfahrung in der selbständigen Führung von (teilweise komplexen) Strafverfahren
  • Sie arbeiten fokussiert, ressourcenschonend, speditiv, zielstrebig und sind entscheidungsfreudig
  • Sie verfügen über diplomatisches Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sie sind in der Lage Ihren Strafverfolgungswillen auch bei Widerständen und in Verfahren, welche mehrere Jahre dauern, konsequent und effizient umzusetzen
  • Sie sind an (internationalen) wirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert und Ihre Entscheide können Sie juristisch und sprachlich einwandfrei begründen und kommunizieren
  • Sie gehen mit Kritik sachlich und entspannt um
  • Sie sind ausdauernd, belastbar, konfliktfähig, loyal und integrieren sich rasch in einem Team
  • Sie verfügen über das Schweizer Bürgerrecht

Was erwartet Sie?

Ein attraktiver Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur. Eine anspruchsvolle, interessante Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld. Ein hochmotiviertes Team, welches durch den Dienstzweig Wirtschaftsdelikte der Kriminalpolizei in taktischer wie auch fachspezifischer Hinsicht unterstützt wird. Unser kompetentes Sekretariat steht Ihnen zur Seite. Ihre Entwicklung und Weiterbildung fördern wir. Anstellungsbedingungen gemäss der kantonalen Verwaltung Thurgau.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

Dr. iur. Claire Daams, Oberstaatsanwältin, T 058 345 18 10

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung.

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.