Logo Staatssekretariat für Migration SEM

eine Fachspezialistin / einen Fachspezialisten Asylverfahren und Praxis (70-90%)

Staatssekretariat für Migration SEM

Veröffentlicht 15.09.2022

Das Staatssekretariat für Migration SEM sucht:

eine Fachspezialistin / einen Fachspezialisten Asylverfahren und Praxis (70-90%)

70%-90% / Bern

Migration bewegt
Sie führen Asyl- und Wegweisungsverfahren in Übereinstimmung mit den nationalen und internationalen gesetzlichen Vorgaben durch und erarbeiten Grundlagen, die eine einheitliche Praxis ermöglichen.

Ihre Aufgaben

  • Beobachten von rechtlichen und politischen Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene sowie laufendes Erstellen und Anpassen von praxisrelevanten Arbeitsinstrumenten
  • Sicherstellen des fachlichen Austauschs innerhalb der Abteilung Asylverfahren und Praxis und mit den Verfahrenseinheiten der Asylregionen
  • Erarbeiten und Durchführen von Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Länder- und Themen-Policies (wie bspw. Syrien, Irak, Eritrea, Äthiopien, Somalia, Familienasyl, Asylunwürdigkeit und Ausschluss aus der Flüchtlingskonvention)
  • Beantworten von parlamentarischen Vorstössen, Bürger- und Medienanfragen
  • Durchführen von Asylverfahren gemäss den relevanten Bestimmungen des Asylgesetzes sowie von Sonderverfahren (u.a. Wiedererwägungs-, Mehrfach- und Familienasylgesuche)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Lizentiat, Master), vorzugsweise juristischer Ausrichtung
  • vertiefte Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Asylbereich
  • sehr gute redaktionelle Fähigkeiten und stark ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken
  • rasche Auffassungsgabe, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, hohe Eigenverantwortung und hohe Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • gute aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und des Englischen;

Zusätzliche Informationen

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Dst-Nr.-, Schwanengasse 2, 3003 Bern
Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Laura Wayllany (Tel. 058 463 46 34), Sektionschefin, und Herr Philip Winkler (Tel. 058 465 97 58), Sektionschef, gerne zur Verfügung.

Referenznummer: 420-2674

Über uns

Der Direktionsbereich Asyl ist für die Umsetzung der schweizerischen Asyl- und Flüchtlingspolitik gemäss den Vorgaben der eidgenössischen Räte und des Bundesrates verantwortlich; dazu gehört insbesondere die Gewährleistung einer kohärenten Aufnahmepolitik.

Die Aufgabe der Abteilung Asylverfahren und Praxis ist die Durchführung des Asylverfahrens mit den dazugehörigen Verfahrensschritten. Im Weiteren ist die Abteilung Asylverfahren und Praxis für eine einheitliche, aktuelle und rechtlich korrekte Asylpraxis des SEM zuständig. Hierfür beobachtet sie die Lage in einer Vielzahl von Herkunftsländern, erstellt Arbeitsmittel für die Abteilung sowie die Asylregionen und nimmt Beratungsaufgaben wahr.

Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2023, mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.