Logo The Swatch Group AG

Junior Brand Protection Officer w/m/d (100%)

The Swatch Group AG

Veröffentlicht 30.08.2022

Die Swatch Group ist ein multinationales Unternehmen, das in der Herstellung und im Verkauf von fertigen Uhren sowie von Schmuck, Uhrwerken und Komponenten tätig ist. Die Swatch Group liefert nahezu sämtliche Bauteile für die Uhren, die von ihren 17 eigenständigen Uhren- und Schmuckmarken sowie ihren zwei Distributionsmarken verkauft werden.

Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir an unserem Hauptsitz in Biel/Bienne eine engagierte Person als

Junior Brand Protection Officer w/m/d (100%)

Ihr Beitrag

  • Überwachung von Online Plattformen, sozialen Medien, Websites und mobilen Apps sowie anderen online Aktivitäten in Bezug auf IP-Verletzungen; durchsetzen der rechtlichen Interessen unserer Tochtergesellschaften;
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Fälschungsbekämpfungsorganisationen und Anwaltskanzleien, um administrative, strafrechtliche und zivilrechtliche Massnahmen gegen Fälschungen einzuleiten und durchzusetzen
  • Umsetzen von neuen Vorgehensweisen in der Fälschungsbekämpfung und bei IP-Verletzungen

Profil

Ihr Interesse gilt dem geistigen Eigentum, dem Recht der neuen Medien und Sie verfügen über gute Kenntnisse der technischen Aspekte des Internets, des E-Commerce und der Online Plattformen (soziale Netzwerke, Marktplätze, mobile Apps, web 3.0, usw.) sowie über Rechtskenntnisse des unlauteren Wettbewerbs.

Zu Ihren Stärken zählen analytische Fähigkeiten, Beobachtungsgabe sowie Durchsetzungsvermögen.

Sie arbeiten sowohl selbständig als auch teamorientiert und sind versiert in der Koordination von Aktivitäten in Ihrem Verantwortungsbereich sowie bei geteilten Aufgaben.

Sie sind verantwortungsbewusst, loyal und zeichnen sich durch ihre hohe Dienstleistungsbereitschaft und Kundenorientiertheit aus.

Berufliche Anforderungen

Sie verfügen über ein Rechtsstudium (Bachelor of Law) oder eine andere gleichwertige Ausbildung mit juristischen Grundkenntnissen (inkl. IP und unlauteren Wettbewerbs). Kenntnisse in Wirtschaftskriminalität und ein hohes Interesse an Kommunikationstechnologie sind ein Plus.

Sprachen

Französischer oder deutscher Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache sind Sie es gewohnt, auf Französisch, Deutsch und hauptsächlich Englisch zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen mit dieser Position eine interessante Herausforderung in einem motivierten Team und einem spannenden, internationalen Umfeld.

Wir legen grossen Wert auf zwischenmenschliche Beziehungen und die direkte Kommunikation mit unseren Mitarbeitenden, weshalb wir kein Home Office anbieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktperson

Eliane Storz

Erhalten Sie wöchentlich alle Jobs per E-Mail.

Registrieren Sie sich für unseren work in law weekly Newsletter und verpassen Sie keine Jobangebote.